Alten- und Pflegeheim "Haus Hoffnungsgrund"Alten- und Pflegeheim "St. Georgshöhe" Diakonissenmutterhaus Salem Service-Wohnen im "Cäcilie-Petersen-Haus"Anmeldung und Verwaltung in der "Friedenhöhe"
 
 

 
Service - Wohnen
Das bietet Bad Gandersheim

Bad Gandersheim, Alfeld und Einbeck gehören zur deutschen Fachwerkstraße. Das sind drei von sieben ausgewählten Orten Südniedersachsens. Bei uns können Sie bummeln, einkaufen, in kleine Cafés einkehren und den Charme einer Kleinstadt in Ruhe genießen.


Fachwerkhaus


Roswithadenkmal


Bad Gandersheim als Roswitha-Stadt zeugt von alter Kultur und deutscher Geschichte. Diese Stadt ist verflochen mit den ersten deutschen Königen und Kaisern; eine kleine Stadt mit großer Geschichte.


Die Stiftskirche ist geistlicher und kultureller Mittelpunkt. Sie dient als Kirche, Konzertraum, Ausstellungsfläche und als Kulisse der Gandersheimer Domfeltspiele. Sie liegt inmitten des örtlichen Lebens und Treibens.


Siftskirche


Kurhaus


Bad Gandersheim liegt am Rande des Harzes und des Weserlandes mit Kurkliniken, Vitalpark, guten Arztpraxen und Krankenhaus. Sie sorgen für eine gesundheitsfördernde und unterstüzende Gesamtversorgung.


Spaziergang ohne Steigung und Gefälle um die Osterbergseen. Sie können je nach Lust und Laune um ein bis drei Seen herumgehen. Damit Sie kleine Pausen einlegen können, stehen viele Bänke zur Verfügung. Am ersten See ist ein Café vorhanden und am dritten See lädt der Kur-Camping-Platz zu Kaffee und Kuchen aus eigener Produktion ein.


Kurpark


Skulpturenweg


Der Skulpturenweg ist eine ehemalige, stillgelegte Bahntrasse, die 30 m entfernt an unserem Haus vorbeiführt und Bad Gandersheim mit Lamspringe verbindet. Über eine Länge von 11 km können Sie diverse, am Wegrand platzierte Skulpturen bestaunen. Hier sind keine Steigungen oder Gefälle vorhanden. Ideal zum Fahrrad fahren, inlinern aber auch  mit dem Rollstuhl einfach zu bewältigen.


Viele nahegelgene Ausflugsziele sind durch Omnibusse oder Angebote des Kurbetriebes für Sie erreichbar:

- Wilhelm Busch Gedenkstätte Mechtshausen
- Kloster Brunshausen
- Klosterkirche + Ponygestüt Clus
- Bäuerliches Leben in Wolperode (Bauerncafé)
- 1000 jährige Kopfbuche als Naturdenkmal
- Flugplatzgelände für Klein- und Segelflugzeuge


Wilhelm Busch

     
 

© 2006 by Diakonissenmutterhaus Salem
letzte Aktualisierung: 26.11.2015
optimale Ansicht der Website bei: 1024 x 768 Pixel